Zertifikate


DAkkS

Die DAkkS ist die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland. Sie handelt nach der Verordnung (EG) Nr. 765/2008 und dem Akkreditierungsstellengesetz (AkkStelleG) im öffentlichen Interesse als alleiniger Dienstleister für Akkreditierung in Deutschland.

DAkkS Logo GO

Zur Sicherstellung der bestmöglichen Rückführbarkeit haben wir unser Kalibrierlabor für optische Strahlungsmessgrößen, für Spektrale Bestrahlungsstärke und Spektrale Empfindlichkeit durch den Deutschen Kalibrierdienst (DKD) und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) akkreditieren lassen (Registrierungsnummer DKD-K-10601). Die darin enthaltene EN 45001 Zertifizierung ermöglicht uns Produktpflege auf allerhöchstem Niveau. Seit 2010 ist nicht mehr der DKD für die Akkreditierung zuständigt sondern der eigens dafür geschaffene DAkkS. Seitdem ist unser Kalibrierlabor für die Messgrößen Spektrale Bestrahlungsstärke und Spektrale Empfindlichkeit nach ISO/IEC/EN 17025 akkreditiert (Registriernummer D-K-15047-01-00 des DAkks).

Kalibrierstandards

CIE

Die CIE ist mit eine der bedeutendsten internationalen Beleuchtungskommissionen. Eine Vielzahl von industriellen als auch wissenschaftlichen Standards stammt aus ihrer Hand.

CIE Silver

Gigahertz-Optik produziert eine Vielzahl an Produkten welche die gängigen Standards und Vorschriften erfüllen. Zudem ist Gigahertz-Optik in den Normungsarbeiten der CIE unterstütztend und beratend tätig. Zur Anerkennung der CIE Arbeit hat sich Gigahertz-Optik deshalb entschieden "Silver Supportive Member" der CIE zu werden.

 

DKD

Der Deutsche Kalibrierdienst (DKD) stellt seit dem 3.5.2011 ein Gremium der PTB dar, welches die jahrelange erfolgreiche Arbeit der DKD-Fachausschüsse fortsetzt. Der DKD sichert die Zusammenarbeit von akkreditierten Kalibrierlaboratorien mit der PTB. Hierbei ist zu erwähnen, dass seit dem 1. Januar 2010 der DKD keine Akkreditierungsstelle mehr ist. Dies ist nun wie schon erwähnt die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS).

DKD GO

Die wesentlichen Ziele des DKD sind die Förderung des Kalibrierwesens im Sinne der Weitergabe der Einheit, insbesondere die Förderung des Informationsaustausches zwischen den Mitgliedern und die Erarbeitung von Kalibrierrichtlinien (DKD-R), die den Stand der Technik darstellen und als Grundlage für Akkreditierungsverfahren bzw. für Begutachtungen dienen können.

Die Ziele sollen insbesondere erreicht werden durch Bearbeitung folgender Aufgaben:

  1. Information der Mitglieder über neue nationale und internationale Entwicklungen im Kalibrierwesen auf Versammlungen oder in sonstiger Weise
  2. aktive Mitarbeit im Rahmen der nationalen, europäischen und internationalen Regelsetzung für den Bereich des Kalibrierwesens
  3. Herausgabe von Veröffentlichungen und Schriftreihen,
  4. Mitwirkung im Rahmen von fachlichen Gremien der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS)
  5. Förderung von Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeitende im Kalibrierwesen
  6. Information der Öffentlichkeit über die Aktivitäten des DKD
  7. Förderung von Ringvergleichen/Vergleichsmessungen

DKD DAkkS

Gigahertz-Optik nimmt an den Fachausschüssen des DKD Teil und ist dort beratend tätig. Zudem werden Ringvergleiche und Rückführungen durchgeführt.