Dieses Produkt ist abgekündigt, bitte kontaktieren sie uns bei Interesse. Eine Alternative ist z.B.:

Der VL-3705 ist ein Beleuchtungsstärke Messkopf, dessen skotopische Empfindlichkeit und Kosinus-Blickfeldfunktion der DIN-5032 Teil 7 Güteklasse B entspricht. Der Detektor lässt sich mit sämtlichen Optometern und Lichtmessgeräten der Gigahertz-Optik GmbH kombinieren. 

Rückführbare Kalibrierung 

Der VL-3705 wird hinsichtlich seiner absoluten Beleuchtungsstärke-Empfindlichkeit und relativen spektralen Empfindlichkeit im Kalibrierlabor für optische Strahlungsmessgrößen der Gigahertz-Optik GmbH kalibriert. Die Kalibrierungen werden in einem individuell erstellten Kalibrierzertifikat dokumentiert. Das Kalibrierzertifikat entspricht in seiner Gestaltung und in seinem Inhalt den ISO 17025 Vorgaben.

VL-3705 Typische V(λ) Empfindlichkeit

Kalibrierung
Kalibrierung K-VL3705-I

Kalibrierung der Beleuchtungsstärke Empfindlichkeit in A/lx unter Verwendung einer Halogen Kalibrierlampe mit einer Farbtemperatur von 2856K und 1600 lx.

Kalibrierung K-VIS-SR

Kalibrierung der relativen spektralen Empfindlichkeit im sichtbaren Spektralbereich

Kalibrierung KDW-P

Kalibrierung der photometrischen Empfindlichkeit in Verbindung mit Zubehör

Kalibrierung K-FOV

Kalibrierung der Kosinus-Blickfeldfunktion

Spezifikationen
Empfindlichkeitsfunktion

Skotopisch V'(λ)

V(λ) Anpassungsfehler

f1 ≤ 5 %

Typ. Empfindlichkeit

0,3 nA/lx

Max. Signalstrom

1 mA

Min. Signalstrom

abhängig vom Optometer

Messgeometrie

Streuscheibe 7mmØ

Kosinus Anpassungsfehler

f2 ≤ 3 %

Anschlusskabel

Koaxialkabel, 2m lang mit BNC (-1), Kalibrierdaten (-2) oder ITT (-4) Steker

Betriebstemperatur

(5 - 40) °C

Relative spektrale V'(λ) Empfindlichkeit

vl3705 1

Optionen
Option /WQ

Wasserdichte Umrüstung des VL-3705 Detektors durch Quarzdome und O-Ring Dichtung der Bodenplatte.

Typ Beschreibung Datei-Typ Download
Datenblatt VL-3705 PDF
Abmessungen
Produktname Produktbild Beschreibung Zum Produkt
P-9710 Hochwertiges Messgerät für CW-, Einzelpuls- und modulierte Strahlung.



Features: Optometer für sämtliche Messköpfe mit Kalibrierdatenstecker. Messmodi: CW, Pulsenergie, Dosis, peak-to-peak, effektive Lichtstärke (Blondel-Rey), Datenlogger, Batterie, Netz, RS232
X1 Vierkanal USB-Optometer für den mobilen Einsatz.

Features: Kompaktes Messgerät für die Verwendung mit sämtlichen von Gigahertz-Optik GmbH angebotenen photometrischen, radiometrischen, farbmetrischen, pflanzenphysiologischen und fotobiologischen Messköpfen. USB-Schnittstelle. Betrieb mit Batterie oder USB.
X1-RM Optometer im 3HE-Gehäuse zur Verwendung in 19” Racks.

Features: Hohe Flexibilität bei Systemintegration durch diverse Schnittstellen. Vier Signaleingänge zur Verwendung sämtlicher von Gigahertz-Optik GmbH angebotenen photometrischen, radiometrischen, farbmetrischen, pflanzenphysiologischen und fotobiologischen Messköpfen.
X1-PCB Optometer Modul.

Features: Für Anwendungen, die weder Display noch Tastatur erfordern, bietet sich die Elektronik des X1-Optometers als Platine mit und ohne Gehäuse an. Vier Signaleingänge ermöglichen den Anschluss sämtlicher von Gigahertz-Optik GmbH angebotenen Messköpfe.
P-2000 Zwei-Kanal-Optometer.

Features: zur Verwendung mit sämtlichen photometrischen und radiometrischen Messköpfen der Gigahertz-Optik. Messfunktionen: CW, Pulsenergie von Einzel- und Mehrfachblitzen, effektive Lichtstärke (Blondel-Rey), Datenlogger und mehr.
P-9801 Acht-Kanal-Optometer.

Features: Echtes Acht-Kanal-Messgerät mit je einem Signalverstärker und Sample & Hold ADC pro Messkanal zur zeitgleichen Erfassung der Messsignale. RS232- und IEEE488-Schnittstelle. Trigger Ein- und Ausgang.
P-9802 Lichtmessgerät für den Laboreinsatz mit bis zu 36 Messköpfen.

Features: Zur Verwendung mit bis zu 36 photometrischen und/oder radiometrischen Messköpfen. RS232-Schnittstelle.
TR-9600 Schnelles 1µs oder 100ns Anstiegszeit Datenlogger-Optometer.

Features: Laborgerät für die Messdatenaufzeichnung des zeitlichen Intensitätsverlaufs bei Einzellichtblitzen, Blitzfolgen oder moduliertem Licht. Berechnung der Pulsdaten wie Spitzenintensität, Pulslänge, Pulshalbwertbreite, Pulsenergie und Pulswiederholungsrate, etc.
P-9202-4 Schneller Transimpedanz-Signalverstärker.

Features: Hochwertige Analogverstärker mit Strom-Spannungswandlung. Sehr geringe Offset-Spannung für einen Kurzschlussbetrieb von Fotodioden. Bandbreiten bis zu 330 kHz. Anstiegszeit 1 µs. Großer I-U-Verstärkungsbereich von 10 pA/V bis 1 mA/V.
P-9202-5 Universeller Transimpedanz-Signalverstärker.

Features: Hochwertiger Analogverstärker mit Strom-Spannungswandlung. Sehr geringe Offset-Spannung von 1 mV für einen Kurzschlussbetrieb von Fotodioden. Anstiegszeit 5µs bis 20ms in Abhängigkeit der Verstärkung. Großer I-U-Verstärkungsbereich von 1×10-10 A/V bis 1×10-3 A/V.
P-9202-6 Hochempfindlicher Transimpedanz-Signalverstärker.

Features: Hochwertiger Analogverstärker mit Strom-Spannungswandlung mit sehr geringer Offset-Spannung von 0,5 mV für den Kurzschlussbetrieb von Fotodioden. Anstiegszeit 2,5 s bis 25 s in Abhängigkeit der Verstärkung. Großer I-U-Verstärkungsbereich von 1×10-11 A/V bis 1×10-4 mA/V.
Artikel-Nr Modell Beschreibung Merken / Vergleichen
Produkt
15297157 VL-3705-1

Detektor mit –1 Anschlussstecker, Schutzkappe, Kalibrierzertifikat

15297143 VL-3705-2

Detektor mit –2 Anschlussstecker, Schutzkappe, Kalibrierzertifikat

15297144 VL-3705-4

Detektor mit –4 Anschlussstecker, Schutzkappe, Kalibrierzertifikat

Kalibrierung
15300577 K-FOV

Kalibrierung, Kalibrierzertifikat

15300178 K-SAZ-08

Berechnete Korrekturfaktoren für LEDs im sichtbaren Spektralbereich aus der Gigahertz-Optik GmbH Lampenspektren Datenbank. Monochromatische LEDs in 10nm Abstand und weiße LEDs.

Re-Kalibrierung
15300449 K-VL3705-I

Re-Kalibrierung, Kalibrierzertifikat

15300580 K-SI-SR

Re-Kalibrierung (nur in Verbindung mit K-RW-3701-I

Optionen
15295379 /WQ

Option für Spritzwasserschutz

Produkt-Tags