Dieses Produkt ist abgekündigt, bitte kontaktieren sie uns bei Interesse. Eine Alternative ist z.B.:

Irradiance Detectors with Radiance Attachment

Eine kosteneffektive Strategie zur Durchführung sowohl der Bestrahlungsstärke als auch Strahldichtemessung besteht darin, die Bestrahlungsstärkedetektoren der RW-37- Serie mit Frontlinsenadaptern auszustatten. Die Adapter begrenzen das Sichtfeld des Bestrahlungsstärkedetektors um eine Strahldichtemessung in W/(m²sr) von Strahlenquellen mit größerer Fläche zu ermöglichen.


Einfache Montage

Die Frontlinsen der SRT-M37L-Serie werden an der Vorderseite des 37-Typ-Detektorgehäuses mit der SRT-M45 / 37-Basishalterung befestigt. Diese passt auf das Detektorgehäuse und wird mit Stellschrauben befestigt. Der SRT-M45 / 37B hat ein Innengewinde (M37x1), damit die Frontlinse SRT-M37L (Außengewinde) darin eingeschraubt werden kann. Die SRT-M45 / 37B Basishalterung besitzt ein M6 und ein Stativgewinde (1/4 "-20 BSW) um das Gerät in einer Anwendung zu befestigen.


1° bis 10° wählbares Sichtfeld

Frontlinsen mit 1 °, 2 °, 5 ° und 10 ° stehen zur Auswahl.


Rückführbare Kalibrierung

Die Detektorbaugruppen werden in ihrer Empfindlichkeit, abhängig von der Kalibriergröße, im Kalibrierlabor von Gigahertz-Optik rückführbar kalibriert.

 

SRT-M45/37-B Adapter
Spezifikationen
SRT-M37L-1

Frontlinse mit 1 ° Sichtfeld. Benötigt SRT-M45 / 37B zur Kopplung mit einem RW-37-Detektor. Lochöffnung mit 0,7 mm Durchmesser

SRT-M37L-2

Frontlinse mit 2 ° Sichtfeld. Benötigt SRT-M45 / 37B zur Kopplung mit einem RW-37-Detektor. Lochöffnung mit 1,4 mm Durchmesser

SRT-M37L-5

Frontlinse mit 5 ° Sichtfeld. Benötigt SRT-M45 / 37B zur Kopplung mit einem RW-37-Detektor. Lochöffnung mit 3,4 mm Durchmesser

SRT-M37L-10

Frontlinse mit 10 ° Sichtfeld. Benötigt SRT-M45 / 37B zur Kopplung mit einem RW-37-Detektor. Lochöffnung mit 7 mm Durchmesser

Typ Beschreibung Datei-Typ Download
Datenblatt RW-37 mit SRT-M37-L PDF
Produktname Produktbild Beschreibung Zum Produkt
P-9710 Hochwertiges Messgerät für CW-, Einzelpuls- und modulierte Strahlung.



Features: Optometer für sämtliche Messköpfe mit Kalibrierdatenstecker. Messmodi: CW, Pulsenergie, Dosis, peak-to-peak, effektive Lichtstärke (Blondel-Rey), Datenlogger, Batterie, Netz, RS232
X1 Vierkanal USB-Optometer für den mobilen Einsatz.

Features: Kompaktes Messgerät für die Verwendung mit sämtlichen von Gigahertz-Optik GmbH angebotenen photometrischen, radiometrischen, farbmetrischen, pflanzenphysiologischen und fotobiologischen Messköpfen. USB-Schnittstelle. Betrieb mit Batterie oder USB.
P-2000 Zwei-Kanal-Optometer.

Features: zur Verwendung mit sämtlichen photometrischen und radiometrischen Messköpfen der Gigahertz-Optik. Messfunktionen: CW, Pulsenergie von Einzel- und Mehrfachblitzen, effektive Lichtstärke (Blondel-Rey), Datenlogger und mehr.
P-9801 Acht-Kanal-Optometer.

Features: Echtes Acht-Kanal-Messgerät mit je einem Signalverstärker und Sample & Hold ADC pro Messkanal zur zeitgleichen Erfassung der Messsignale. RS232- und IEEE488-Schnittstelle. Trigger Ein- und Ausgang.
Artikel-Nr Modell Beschreibung Merken / Vergleichen
Produkt
15295665 SRT-M37L-1

1° Frontlinse

15295666 SRT-M37L-2

Frontlinse

15295668 SRT-M37L-5

Frontlinse

15295740 SRT-M37L-10

10° Frontlinse

Kalibrierung
15300580 K-Si-SR

Kalibrierung der relativen spektralen Empfindlichkeit von 250 nm - 1100 nm oder innerhalb der spektralen Empfindlichkeitsbereichs des Detektors

15300571 K-UV-SR

Kalibrierung der relativen spektralen Empfindlichkeit von 250 nm - 550 nm oder innerhalb der spektralen Empfindlichkeitsbereichs des Detektors

15300581 K-NIR-SR

Kalibrierung der relativen spektralen Empfindlichkeit von 800 nm - 1800 nm oder innerhalb der spektralen Empfindlichkeitsbereichs des Detektors

Zubehör
*) PMS-

Post-Mount Haltrungskomponenten, siehe PMS Produkte.