Dieses Produkt ist abgekündigt, bitte kontaktieren sie uns bei Interesse. Eine Alternative ist z.B.:

Die P-9801 Optometerserie ist eine der leistungsfähigsten Lichtmessgeräte-Serien auf dem Markt für Mehrkanalmessungen

Für diese Anwendungen biete das P-9801 folgende Eigenschaften:

Das leistungsfähigste und schnellste Mehrkanal-Optometer

  • zeitgleiche Messung von allen acht Detektorkanälen
  • großer linearer Dynamikbereich
  • kurze Anstiegszeit mit variabler Abtastrate
  • schnelles Mehrkanal Datenloggen
  • Manueller oder Schnittstellenbetrieb
  • RS232 und IEEE488 Schnittstelle
  • Leistungsfähiger 16 bit Mikroprozessor mit großem Speicher
  • Triggereingang mit Pre-Triggerfunktion

Echte 8-Kanal Messung

Das P-9801 ist ein auf echten 8 Kanälen aufgebautes Optometer. D.h. es sind acht Strom zu Spannungsverstärker (ohne Multiplexing) und acht 12 bit hoch-lineare analog zu digital Konverter eingebaut. Dies ermöglicht es alle acht Kanäle zeitgleich zu messen.


10 Größenordnungen Dynamik in der Strommessung

Jeder Kanal bietet eine Dynamik von 0.1 pA bis 2 mA an. Deser große Bereich deckt fast alle Photodioden auf dem Markt ab und ermöglicht somit fast alle möglichen Lichtmessungs-Szenarien. Der große Dynamikbereich wird mit 8 Verstärkerstufen bewerkstelligt welche einzeln mit einer Präzession besser 0,2 % kalibriert sind.


Einstellbare Messzeit

Die schnelle Abtastrate des  P-9801 ADC ermöglicht eine einstellbare Messzeit von 1 ms bis zu 999 s. Diese wird durch eine Mittelung von 100 µs Messpunkten über die Messzeit bewerkstelligt.  Die Vorgehensweise der Mittelung erlaubt schnelle Datenlogger-Messungen genutzt bei Peak zu Peak, Kurzpuls und weiteren Messmodi.


Metallgehäuse für die Anwendung in stark elektromagnetisch belasteten Umfeld

Für die Integration des P-9801 in Applikationen bei starken elektromagnetischen Bedingungen, wie z.B. bei Hochleistungsbogenlampen, bietet das P-9801 ein Metallgehäuse mit hervorragend EMV Schutzeigenschaften. Zudem besteht die Möglichkeit einer Einbauversion des P-9801.


Drei verschiedene Versionen für die Anwendung in Hochgeschwindigkeitsapplikationen 

P-9801-V01 bietet eine verstärkungsabhängige Anstiegszeit von 2 ms bis 10 ms für universelle optische Messzwecke.
P-9801-V02 bietet eine verstärkungsunabhängige Anstiegszeit für die Messung der Pulsenergie von kurzen Blitzen. Dies mittels einer Pulsstreckmethode.
P-9801-V03 bietet eine schnelle Anstiegszeit von 1 ms für hochgeschwindigkeits Datenlogger-Messungen sowie Trigger und Pre-Trigger Funktion.


Messbereichseigenschaften mit Detektoren

Der Messbereich des  Optometers kombiniert mit einem Detektor wird gemäß der Messbereichsangaben des Optometers und der Empfindlichkeit des Detektors bestimmt.

 

    • Offset-Signal = maximale Auflösung = Strom Offset-Signal / Detektorempfindlichkeit
      Beispiel: 0.1 pA (0.1E-12 A) / 3 nA/(mW/cm²) (Bestrahlungsstärke-Detektor) = 0.33 nW/cm²

 

    • minimal messbare Bestrahlungsstärke = Offset-Signal · SNR Faktor
      Beispiel: 0.33 nW/cm² * 50 = 17 nW/cm²

 

    • maximal messbare Bestrahlungsstärke*: max. Signal Strom Detektor / Detektorempfindlichkeit
      Beispiel: 1 mA (1E-3 A) / 3 nA/(mW/cm²) = 333333 W/cm²

 

    • Anzeigebereich = Offset Signal bis maximal messbares Signal
      Beispiel: 0.33 nW/cm² bis 333333 W/cm²

 

    • Messbereich: = minimal messbare Bestrahlungsstärke bis maximal messbare Bestrahlungsstärke
      Beispiel: 17 nW/cm² bis 333333 W/cm²

 


*) Die Maximal messbare Strahlung kann auch durch beispielsweise thermische Einflüsse eingeschränkt sein. Dies ist vom Anwender zu beachten.

P-9801 Vorderseite

P-9801 Rückseite

Allgemein
Kurzbeschreibung

Leistungsfähiges und schnelles Mehrkanal-Optometer für eine Vielzahl von Anwendungen durch die große Auswahl an verschiedenen Detektoren.

Hauptmerkmale

zeitgleiche Messung von allen acht Detektorkanälen, großer linearer Dynamikbereich, kurze Anstiegszeit mit variabler Abtastrate, schnelles Mehrkanal Datenloggen, Manueller- oder Schnittstellenbetrieb, leistungsfähiger 16 bit Mikroprozessor, Triggereingang mit Pre-Triggerfunktion. Drei verschiedene Versionen verfügbar (unterschiedliche Zeitkonstante).

Messbereich

abhängig vom Detektor, Dynamik von 8 verfügbaren Bereichen: 2.000 mA bis 0,1 pA manuell oder Autorange

Mögliche Anwendung

durch die große Vielzahl an verschiedenen Messköpfen für verschiedenste Anwendungen geeignet

Kalibrierung

Kalibrierung und Abgleich der Stromempfindlichkeit in allen acht Verstärkungsstufen. Speicher für die Kalibrierdaten mehrerer Messköpfe zur Messung in der absoluten Einheit des ausgewählten Messkopfes.

Produkt
Versionen
P-9801-1

Eingangsverstärker Anstiegszeit: 2 ms – 10 ms

P-9801-2

Eingangsverstärker Anstiegszeit: 20 ms

P-9801-3

Eingangsverstärker Anstiegszeit: 1 ms
Bereich 6 und 7: 10 ms

Einheit der Messung

Ampere, optische Einheit abhängig von der Kalibrierung, Faktor, Prozent und log (je nach Messgröße)

Messbereiche

8 (2,000 mA bis 0,1 pA) manuell oder autorange

Messzeit

1 ms – 999,999 s

Puls Messzeit

1 ms – 999,999 s

Offset

Offsetkorrektur in allen Messbereichen

Detektorschnittstelle

8 BNC Buchse für 8 Detektoren

Hinweis: Bei der Farbmessung benötigt ein Messkopf 4 Kanäle, d.h. es sind zwei Farbmesskanäle möglich 2

Trigger Eingang

CMOS Level (0/5V) / BNC Buchse, Interner Pull-Up Widerstand 10 k bis + 5 V

Analog Ausgang

± 2.5 V (max. + - 5 V), Ri = 100 R, max. Strom = 2 mA, BNC Buchse

Pulse Trigger

Taster run / stop

für alle Kanäle (Kanal 1 – Kanal 8)

steigende oder fallende Flanke

Pulse Pre-Trigger Zeit

0 ms  – 400 ms

Parameter Einstellung

per Schnittstelle oder Taster (Menügeführt). Einstellungen werden permanent im eeprom gespeichert.

Kalibrierdaten

werden im eeprom gespeichert
max. 20 Detektoren (jeder besitzt 80 Einträge, z.B. Wellenlängen, Interpolation zwischen den Einträgen), Möglichkeit des manuellen Kalibrierfakotrs (Taster)
Beispiel: E (Beleuchtungssstärke) und Ø (Lichtstrom) würden jeweils einen eigenen Kalibriereintrag haben.

Logger Speicher

max. 5957 Einträge pro Kanal, gespeichert im RAM

Messbereichseigenschaften

widt

Bereich
(A/V)
Bereich
max.

Anstiegs-

zeit
(10–90)%
P-9801-V0

Anstiegs-

zeit
(10–90)%
P-9801-V02

Anstiegs-

zeit
(10–90)%
P-9801-V03

Fehler *
± Offset Fehler
(bei 20 °C)
gain (A/V)
Analog-ausgang
1x10-3 ± 2.500 mA 2 ms 20 ms 1 ms 0.2 % ± 0.001 mA 1x10-3
1x10-4 ± 250.0 µA 2 ms 20 ms 1 ms 0.2 % ± 0.1 µA 1x10-4
1x10-5 ± 25.00 µA 3 ms 20 ms 1 ms 0.2 % ± 0.01 µA 1x10-5
1x10-6 ± 2.500 µA 3 ms 20 ms 1 ms 0.2 % ± 0.001 µA 1x10-6
1x10-7 ± 250.0 nA 4 ms 20 ms 1 ms 0.2 % ± 0.1 nA 1x10-7
1x10-8 ± 25.00 nA 4 ms 20 ms 1 ms 0.2 % ± 0.01 nA 1x10-8
1x10-9 ± 2.500 nA 10 ms 20 ms 10 ms 0.5 % ± 2 pA 1x10-9
1x10-10 ± 250.0 pA 10 ms 20 ms 10 ms 0.5 % ± 2 pA 1x10-10


*
falls jeder Bereich mit einer präzisen Stromquelle DAkkS stromkalibriert wird

Schnittstellen Stecker
DSUB 9pin
weiblich
Funktion
2 TxD
3 RxD
5 GND
1-4-6 connected
7-8 connected


Um das P-9801 mit einem PC per RS232 zu verbinden muss ein 1:1 Kabel verwendet werden (kein Null-Modemkabel).

Messmodi
Menüpunkt Untermenüpunkt Funktion
Display Mode      Absolute displays the measurement respective of any offset and calibration factors programmed
Relative Percent displays the measurement as percentage of a reference value
Relative Factor displays the measurement referred to a reference value
Relative
Logarithmic
displays the measurement in dB in relation to a reference value
Dose accumulates the single readings and displays the result as exposure for measured quantity
No Display no display of the selected channel
Range  selects the range 1 to 8 or switches into the autorange mode (9)
Detector     Ampere shows the reading in ampere units
Manual allows entering a calibration factor manually
Select Table Entry selects calibration data table entry
Select Detector selects calibration data table
Recalibration performs recalibration of selected calibration table entry with a reference lamp
Offset  performs an automatic offset adjustment
Reference  sets a reference value, used in different display modes
Main Mode      CW measurement display of single channels
Color measurement display color mode
Pulse measurement of short and single light pulses
Pulse Color measurement of short and single light pulses, result displayed as color values
RS232 remote control RS232
IEEE488 remote control IEEE488
Setup        Measurement Time sets the integration time
Analog Out selects the channel switched to analog output
Dose Run Time sets the maximum time duration for exposure measurement
Dose Maximum sets the max. dose level for the exposure measurement mode
Display
Illumination
display backlight on / off
Display Digits adjusts the number of displayed digits (4, 5, or automatic)
Color Setup adjustments for color measurement
IEEE488 Address selection of address for IEEE488 interface

Leistungsaufnahme

(6.5 – 7.5) VDC / 1A
Stecker: 5,5 / 2,5 mm / 10 mm

Sonstiges
Schnittstellen

RS232: 600 – 57600 Baud, 8 Data Bit, 1 Stop Bit, keine Parität, DSUB9 Stecker (weiblich)
IEEE488: AH1, SH1, L4, T4

Abmessungen

280 mm x 250 mm x 70 mm

Temperaturbereich

Anwendung: 5 °C bis 40 °C
Lagerung: -10 °C bis 50 °C

Manueller Betrieb

16 Tasten, menügeführt

CE Konformität

kompatibel

RoHS

kompatibel

Garantie

12  Monate

Zubehör
Netzteil

 230 VAC / 7 VDC / 1.2 A oder 120 VAC / 7 VDC / 1.2 A

Typ Beschreibung Datei-Typ Download
Datenblatt P-9801 PDF
Produktname Produktbild Beschreibung Zum Produkt
VL-3701 Messkopf zur Messung der photopischen Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: f1 ≤ 3 %, f2 ≤ 1,5 %, 0,5 nA/lx, 20mm hoch, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

VL-3702 Messkopf zur Messung der photopischen Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: f1 ≤ 6 %, f2 ≤ 3 %, 0,5 nA/lx, 20mm hoch, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

VL-3704 Messkopf zur Messung der photopischen Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: f1 ≤ 5 %, f2 ≤ 3 %, 20pA/lx, 20mm hoch, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

VL-3705 Messkopf zur Messung der skotopischen Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: f1 ≤ 5 %, f2 ≤ 3 %, 0,2nA/lx, 20mm hoch, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

PD-9310A Messkopf zur Messung geringer photopischer Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: f1 ≤ 3 %, 2,8nA/lx, 20mm Streuscheibe, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

PD-9310B Messkopf zur Messung geringer photopischer Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: f1 ≤ 6 %, 2,8nA/lx, 20mm Streuscheibe, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

PD-9310B-N Messkopf zur Messung sehr geringer photopischer Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: f1 ≤ 6 %, 28nA/lx, ohne Streuscheibe, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

VL-1101 + UMPA-0.5-11-RD Messkopf Modularer Messkopf zur Messung der photopischen Beleuchtungsstärke in Lux (lx).

Features: UMPA Adapter rur Befestigung an Ulbrichtschen Kugeln, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

LDM-9810 Messkopf zur Messung der Leuchtdichte in cd/m².

Features: 20', 1° und 6° Messfeldwinkel, Okular, fokussierbare Optik, Achromatische Linsen, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

LDM-9901 Messkopf zur Messung der Leuchtdichte in cd/m².

Features: 1,1° Messfeldwinkel, einfache Handhabung, sehr geringes Streulicht, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

VL-3701 mit SRT-M37-L Messkopf für Beleuchtungsstärke in lx und Leuchtdichte in cd/m².

Features: Wechseloptiken für 1°, 2° oder 5° Messfeldwinkel, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

PD-9310 mit SRT-M37-L Messkopf für geringe Leuchtdichte in cd/m².

Features: Wechseloptiken für 1°, 2°, 5° oder 10° Messfeldwinkel, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

VL-1101 Photometrischer Messkopf mit VL-11 Befestigung.

Features: modularer Messkopf zur Verwendung mit Ulbrichtkugeln, Vorsatzoptiken usw. zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern

ISD-5-VL Ulbrichtkugel-Messkopf für Lichtstrom (lm) von 2π Strahlern.

Features: 50 mmØ, BaSO4 Beschichtung, 12,5 mmØ Messport, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

ISD-10-VL Ulbrichtkugel-Messkopf für Lichtstrom (lm) von 2π Strahlern.

Features: 100 mmØ, BaSO4 Beschichtung, 15 mmØ Messport, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

TD-11VL01 Photometrischer, temperaturstabilisierter Messkopf mit DP-11 Befestigung.

Features: zur Verwendung mit Ulbrichtkugeln, Betriebstemperatur 50 °C, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern

PD-9304 Universal Messkopf für LASER-Leistung, Beleuchtungs- und 400-1100nm Bestrahlungsstärke.

Features: Si-Fotodiode mit 1 cm², Wechselfilter, Streuscheibe, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern
RW-3701 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 400-500nm (BLUE), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
RW-3702 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 700-800nm (RED), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

RW-3703 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 400-800nm (VIS), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

RW-3704 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 800-1000nm (NIR), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
RW-3705 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 400-1000nm (VISNIR), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

RW-3708 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 950-1700nm (NIR), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

UV-3701 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 315-400nm (UV-A), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
UV-3702 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 280-315nm (UV-B), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

UV-3703 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 200/250-280nm (UV-C), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

UV-3710 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 320-400nm (UV-A), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
UV-3711 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 280-320nm (UV-B), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

UV-3716 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 305-400nm (UV-A), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
UV-3717 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 315-400nm (UV-A), geringes Übersprechen von Strahlung > 400 nm, Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
UV-3719 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 250-400nm (UV), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
UV-3720 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von UV Strahlung in W/m².

Features: spektrale Empfindlichkeit von 240-320nm (UV), Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

UV-3718 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von hoher UV-C 254nm Strahlung in W/m².

Features: Vorgealtert für Langzeitstabilität, Kosinus Blickfeldfunktion, Anschlusskabel mit Metallschlauch, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

RCH-102 Messkopf zur Messung intensiver UV und Blaulicht Bestrahlungsstärken in der Strahlenhärtung.

Features: Getrennter Strahlungsaufnehmer und Detektor mit starrer Faserkopplung, (320-460)nm UVABLUE Empfindlichkeit, weites Blickfeld, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.
ISD-5-Si Ulbrichtkugel-Detektor für Laser Leistung in W.

Features: 50 mmØ, 12,5 mmØ Messport, BaSO4 Beschichtung, 400 nm - 1100 nm, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

ISD-5P-Si Ulbrichtkugel-Detektor für Laser Leistung in W.

Features: 50 mmØ, 10 mmØ Messport, synthetische ODM98 Beschichtung, 400 nm - 1100 nm, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

ISD-10-Si Ulbrichtkugel-Detektor für Laser Leistung in W.

Features: 100mmØ, 15mmØ Messport, BaSO4 Beschichtung, 400-1100nm, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

ISD-15-Si Ulbrichtkugel-Detektor für Laser Leistung in W.

Features: 150mmØ, 38,1mmØ Messport, BaSO4 Beschichtung, 400-1100nm, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

ISD-30 Ulbrichtkugel-Detektor für Laser Leistung in W.

Features: 300mmØ, 101,6mmØ Messport, BaSO4 Beschichtung, 400-1100nm, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat

PD-11 Serie Messkopf mit DP-11 Befestigung.

Features: modularer Messkopf für Ulbrichtkugeln, Vorsatzoptiken usw, Si, SiLP, InGaAs, SiC, GaP Fotodioden, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern

UV-3706 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke in W/m² in der Bilirubin Phototherapie.

Features: Bilirubin aktinische Empfindlichkeit, Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern, Kalibrierzertifikat

UV-3711-308 Messkopf zur Messung der Bestrahlungsstärke von 308nm Eximer Laser in W/m².

Features: flaches spektrale Empfindlichkeit bei 308 nm, Kosinus Blickfeldfunktion, Dosis Messung,it dem Optometer P-9710-2, Kalibrierzertifikat.

UV-3709 Messkopf zur Messung der Blaulicht Gefährdung.

Features: Ein Detektor, Blaulicht aktinische Bestrahlungsstärke, zur Verwendung mit Optometern, Kalibriezertifikat,

UV-3725 Messkopf für UV-C 254 nm Bestrahlungsstärke in Installationen zur Luftentkeimung.

Features: Großer Dynamikbereich für Messungen zur UV Strahlungsgefährdung und Wirksamkeit, Kosinus Blickfeldfunktion für Streulichtmessung, zur Verwendung mit Optometern, Kalibrierzertifikat.
PS-3701 Messkopf für das Pflanzenwachstum.

Features: 400-700nm PAR aktinische Bestrahlungsstärke, Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern, Kalibrierzertifikat.

PS-3702 Messkopf für das Pflanzenwachstum.

Features: 320-500nm phototropism aktinische (Richtungswachstum) Bestrahlungsstärke, Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern, Kalibrierzertifikat.

PS-3703 Messkopf für das Pflanzenwachstum.

Features: 590-900nm photomorphogenesis aktinische (Pflanzenform) Bestrahlungsstärke, Kosinus Blickfeldfunktion, zur Verwendung mit Optometern, Kalibrierzertifikat.

RW-37 mit SRT-M37-L Messkopf für Bestrahlungsstärke in W/m²) und Strahldichte in W/(m²*sr).

Features: Wechseloptiken für 1°, 2° oder 5° Messfeldwinkel, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat.

PRW-0505 Ulbrichtkugel-Messkopf für Strahlungsleistung in W von 2π Strahlern.

Features: 400 - 1100 nm radiometrische Empfindlichkeit, 50 mm Ulbrichtkugel, 12,5 mm Messöffnung, Zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat
ISD-5P-SiUV Ulbrichtkugel-Detektor UV-angehobener Si-Fotodiode und 50 mm Kugel für Laser Leistung.

Features: 250 nm - 1100 nm spektrale Empfindlichkeit, 10 mm Messöffnung, synthetische ODM98 Beschichtung, optionaler SMA Anschluss, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat
ISD-5P-IGA Ulbrichtkugel-Detektor InGaAs-Fotodiode und 50 mm Kugel für Laser Leistung.

Features: 800 nm - 1800 nm spektrale Empfindlichkeit, 10 mm Messöffnung, synthetische ODM98 Beschichtung, optionaler SMA Anschluss, zur Verwendung mit Optometern und Signalverstärkern, Kalibrierzertifikat
S-SDK-P9801 Software Development Kit für P9801 Varianten.
S-P9801 Anwendersoftware für P9801 Varianten.
Artikel-Nr Modell Beschreibung Merken / Vergleichen
Produkt
15295256 P-9801-V01

Optometer mit Netzteil und Handbuch

15295254 P-9801-V02

Optometer mit Netzteil und Handbuch

15295255 P-9801-V03

Optometer mit Netzteil und Handbuch

Kalibrierung
15300323 K-P9801-C

Stromkalibrierung und Prüfung aller acht Verstärkerbereiche eines Kanals des P-9801 inklusive Kalibrierzertifikat.

15300685 K-P9801n-C

Kalibrierung weiterer Kanäle in Verbindung mit K-P9801-C

Optionen
15295279 P-98Z-01

Variante des P-9801 für den Einbau in 19Zoll Schränke

Light Detectors

Bitte prüfen sie die Detektorauswahl auf der Website oder prüfen sie den Tab "konfigurierbar mit"

Software
15298142 S-P9801

Applikationssoftware für P9801 Messgeräte und Varianten.

15298842 S-SDK-P9801

Software Development Kit für die Softwareimplementierung eines P9801 oder einer Variante in eigene Software

Zubehör
15295220 BHO-02

Koffer um das P-9801 sowie Zubehör.

Produkt-Tags


Ähnliche Produkte