Dieses Produkt ist abgekündigt, bitte kontaktieren sie uns bei Interesse. Eine Alternative ist z.B.:

Kalibrierstandards 

Kalibrierstandards ermöglichen die Kalibrierung und den Abgleich von Messmitteln auf absolute Messgrößen. Kalibrierstandards bieten dazu ein Referenzsignal entsprechend der zu kalibrierenden Messgröße. Das Referenzsignal des Kalibrierstandards ist in der entsprechenden Messgröße kalibriert. Die Kalibrierung der Messmittel erfolgt durch einen Vergleich des Messsignals der Messmittel mit den Angaben des Kalibrierzertifikates des Standards. Abweichungen werden durch einen Abgleich des Messmittels kompensiert.

Spektrale Bestrahlungsstärke 

Die spektrale Bestrahlungsstärke [W/m²·nm-1] dient zur Qualifizierung des auf eine Bezugsebene einfallenden spektralen Strahlungsflusses. Typische Messmittel für die spektralen Bestrahlungsstärke sind Spektralradiometer. Die Kalibrierung der Spektralradiometer erfolgt mittels Kalibrierstandards für spektrale Bestrahlungsstärke.

BN-0001 Kalibrierstandard 

Für Anwendungen in denen eine vertikale Ausrichtung des zu kalibrierenden Messgerätes erforderlich ist, bietet Gigahertz-Optik die BN-0001 Kalibrierstandard Lampe. Diese bietet eine 1000W DXW Quarz-Halogenlampe für den nutzbaren Spektralbereich von 250 bis 2500nm. Das Leuchtmittel wird in die Sockel zementiert. Der elektrische Kontakt erfolgt durch Hartlöten. Diese aufwendige Befestigung und Kontaktierung bietet eine maximal Positionsgenauigkeit des Leuchtmittels und konstante Übergangswiderstände an den Kontakten. Der Anschluss der Standardlampe erfolgt über robuste Keramik Klemmleisten. Jede Standardlampe wird vor ihrer Kalibrierung eingebrannt. Anhand des protokollierten Einbrennverhaltens wird entschieden, ob die Lampe als Kalibrierstandard geeignet ist. 

BN-001Z-01 Fadenkreuz 

Das Fadenkreuz BN-0001Z-01 wird mit Passstiften im Sockel der Standardlampe befestigt. Es ermöglicht die präzise Ausrichtung der Messmittel beim Kalibrieren der Standardlampe und die zu kalibrierenden Messgeräte auf den gleichen Punkt des Lampen-Wendels.

Rückführbare Werk-Kalibrierungen 

Die Werk-Kalibrierungen der spektralen Bestrahlungsstärke für den Spektralbereich 250 bis 1100nm erfolgen durch das Kalibrierlabor für optische Strahlungsmessgrößen der Gigahertz-Optik GmbH. Die Kalibrierungen sind Rückführbar auf Kalibrierstandards des ISO/IEC 17025 akkreditierten Kalibrierlabors (D-K-15047-01-00) der Gigahertz-Optik GmbH. Die Durchführung und die Ergebnisse der Kalibrierung werden in einem ISO 17025 konformen Kalibrierzertifikat bestätigt. 

Typisches Emissionsspektrum

BN-0001 mit BN-0001Z-01 Fadenkreuz

Spezifikationen
Leuchtmittel

DXW Quarz Halogenlampe @ 3100 K

Leistung

1000 W

Spannung

115 V

Strom

8,000 A

Typ. Bestrahlungsstärke

Messabstand 50 cm

@ 250 nm

0,18 mW/m²

@ 1100 nm

219 mW/m²

@ 2500 nm

Keine Kalibrierungen für den Spektralbereich 1100 nm bis 2500 nm möglich

Betriebslage

liegend

Abmessungen

PDF auf Anfrage

Typ Beschreibung Datei-Typ Download
Datenblatt BN-0001 PDF
Produktname Produktbild Beschreibung Zum Produkt
Artikel-Nr Modell Beschreibung Merken / Vergleichen
Produkt
15295602 BN-0001-1

Kalibrierstandard, 1000W Leuchtmittel, Einbrennzertifikat

15295603 BN-0001Z-01

Transparente Zielscheibe

15296233 BHO-09

Universaler Hartschalenkoffer für BN-0001
Für den Versand der BN-0001 ist ein BHO-9 erforderlich!

Kalibrierung
15300352 KLW-S1-01

Kalibrierung spektralen Bestrahlungsstärke 250-400nm, Werk Zertifikat

15300353 KLW-S1-02

Kalibrierung spektralen Bestrahlungsstärke 400-1100nm, Werk Zertifikat

15300355 KLW-S1-04

Kalibrierung spektralen Bestrahlungsstärke 250-1100nm, Werk Zertifikat

Produkt-Tags